NetVST Wiki

networking for VST/AU plugins

User Tools

Site Tools


de:downloading_and_using_netvst

Download und Verwendung von NetVST

Item Last updated
32-bit Windows programs (NetVSTHost plus NetFilter and NetSynth plugins) Dec 26, 2017
64-bit Windows programs (NetVSTHost plus NetFilter and NetSynth plugins) Dec 26, 2017
Mac AU plugins (NetFilter and NetSynth) Dec 26, 2017
NetVSTHost for Mac (made with WineBottler) Dec 26, 2017

See Change Log.

Installieren

In Windows:

  • Legen Sie NetVSTHost.exe ab, wo immer Sie möchten.
  • Legen Sie NetFilter.dll und NetSynth.dll dort ab, wo Sie VST PlugIns speichern, z.B.
    • C:\Program Files\Vstplugins
    • C:\Program Files (x86)\Vstplugins

Auf dem Macintosh:

  • Legen Sie NetFilter.component und NetSynth.component in Ihrem privaten PlugIn-Ordner ab, z.B.
    • ~/Library/Audio/Plug-Ins/Components

Ausführen von NetVSTHost

Diese Anleitung ist nur als Einführung gedacht. Weiterführende Informationen gibt es unter Mehr zu NetVSTHost.

  • Doppelklicken Sie NetVSTHost.exe
  • Wählen Sie Network… im Devices-Menü, um den Netzwerkparameterdialog zu öffnen:

  • In der oberen Combobox können Sie angeben, welches Netzwerk Sie verwenden wollen:
    • Der “Loopback”-Eintrag (127.0.0.1) ist immer vorhanden und die Voreinstellung. Verwenden Sie diesen Eintrag, wenn Sie die NetFilter- und/oder NetSynth-VST-PlugIns in einem anderen VST Hostprogramm auf demselben PC verwenden wollen.
    • Normalerweise gibt es zumindest einen weiteren Eintrag für eine drahtgebundene Ethernetverbindung. Verwenden Sie diesen, wenn Sie die VST- und/oder AU-PlugIns auf einem anderen Rechner im selben Netzwerk verwenden wollen.
    • Wenn Ihr Computer auch über WLAN verfügt, sehen Sie auch einen Eintrag für Ihren WLAN-Adapter. Diesen sollten Sie besser nicht verwenden; die Latenz in WLANs ist normalerweise zu hoch für NetVST.
  • Das untere Eingabefeld erlaubt die Angabe der Portnummer (englisch).
    • Wenn Sie nur eine Instanz von NetVSTHost verwenden wollen, können Sie die Voreinstellung von 27016 belassen.
    • Wenn Sie mehrere Instanzen von NetVSTHost gleichzeitig laufen lassen möchten, müssen Sie jeder eine unterschiedliche Portnummer zuteilen, also beispielsweise 27016, 27017 etc..
  • Klicken Sie auf OK, nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben.
    • Wenn die gewählte Netzwerk-/Portkombination nicht verwendet werden kann, wird eine Fehlernachricht angezeigt und der Netzwerkparameterdialog wird erneut angezeigt, um eine Änderung der Kombination zu ermöglichen.
    • Wenn keine Fehlermeldung angezeigt wird, ist NetVSTHost bereit, eingehende Verbindungen auf dem gewählten Port anzunehmen.
    • Ihre Auswahl wird in der Windows Registry gespeichert und dient als Voreinstellung für weitere Programmaufrufe.
    • In aktuelleren Windowsversionen werden Sie einen Dialog wie den folgenden zu Gesicht bekommen. Stellen Sie sicher, dass zumindest die “Privat”-Checkbox ein Häkchen bekommt (obwohl es durchaus sicher ist, beide auszuwählen), und klicken Sie auf “Zugriff erlauben**. Nachdem Sie einmal zugestimmt haben, werden Sie den Dialog nicht mehr zu Gesicht bekommen1).

Verwendung der NetFilter- und NetSynth-VST-PlugIns

  • Diese PlugIns können wie alle anderen VST Filter-oder Instrumenten-PlugIns in einer DAW oder einem anderen VST Hostprogramm verwendet werden.
  • Keines der PlugIns hat zur Zeit ein eigenes GUI, daher stellt Ihr VST Hostprogramm ein generisches zur Verfügung.
  • Hier sehen Sie, wie die generischen GUIs in Hermann Seibs VSTHost-Programm aussehen:

  • Belassen Sie den On/Off-Regler vorerst in der OFF-Position.
  • Verwenden Sie die Regler, um die vier Komponenten der IP-Adresse festzulegen, und bestimmen Sie auch die Portnummer der NetVSTHost-Instanz, mit der Sie Verbindung aufnehmen möchten.
  • Wenn die Konfiguration fertig ist, schieben Sie den On/Off-Regler in die ON-Position, um die Netzwerkverbindung zu vervollständigen.

Verwendung der NetFilter und NetSynth AU PlugIns auf einem Mac

  • Diese PlugIns können wie alle anderen AU Filter- oder Instrumenten-PlugIns in einer DAW oder einem anderen AU Host Programm verwendet werden.
  • Keines der PlugIns hat zur Zeit ein eigenes GUI, daher stellt Ihr AU Hostprogramm ein generisches zur Verfügung.
  • So sehen die generischen GUIs in Logic Pro X aus:

  • Verwenden Sie die Regler, um die vier Komponenten der IP-Adresse festzulegen, und bestimmen Sie auch die Portnummer der NetVSTHost-Instanz, mit der Sie Verbindung aufnehmen möchten.
    • Eine schnellere Methode besteht darin, die Zahlen in der rechtesten Spalte anzuklicken und einen neuen Wert einzugeben. Wenn Sie mit der obersten Zahl anfangen, können Sie nach Eingabe mit der Tabulatortaste zur jeweils nächsten wechseln.
  • Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf die On/Off-Checkbox so dass sie ausgewählt ist, um die Netzwerkverbindung abzuschließen.
1)
sofern Sie das Programm nicht woandershin verschieben oder die Regel in der Firewall löschen
de/downloading_and_using_netvst.txt · Last modified: 2017/12/26 22:19 by shane